GDP

CERTIFICATE GDP
Vertriebspraxis von Wirkstoffen für Humanarzneimittel / Hamburg

Die Good Distribution Practice of medicinal products for human use (GDP) oder „gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln“ sind von der europäischen Kommission am 7. März 2013 veröffentlichte und am 7. September 2013 in Kraft getretene Leitlinien. Sie haben zwei Hauptziele. Einerseits sollen sie verhindern helfen, dass gefälschte Arzneimittel in legale Lieferketten für Arzneimittel gelangen. Andererseits sollen sie helfen, die Kontrolle der Vertriebskette sicherzustellen und dadurch die Qualität und Unversehrtheit von Arzneimitteln aufrechtzuerhalten.


Die GDP basieren auf den Artikeln 84 und 85b(3) der Richtlinie 2001/83/EC des Europäischen Parlaments. In die deutsche Gesetzgebung sind die Leitlinien über den § 1a Qualitätssicherungssystem der Arzneimittelhandelsverordnung (AM-HandelsV) integriert. Darin heißt es Betriebe und Einrichtungen müssen die EU-Leitlinien für die „Gute Vertriebspraxis von Arzneimitteln“ einhalten …

(Quelle: Wikipedia.de)

 

 

Kontakt aufnehmen

Mühlenfeldstr. 1
37603 Holzminden

Fon: +49 5531 90-2929

Was suchen Sie?

Anfrage senden

Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen.


Zum Kontaktformular
.